Berufliche Bildung
(Ausbildungs- und Studienorientierung)

Im Rahmen der Berufs- bzw. Studienorientierung befähigen wir unsere Schülerinnen und Schüler, eigene Entscheidungen im Hinblick auf den Übergang ins Berufsleben vorzubereiten und eigenverantwortlich zu treffen. Wir vermitteln Kenntnisse über die Wirtschafts- und Arbeitswelt, zeigen Berufs- und Entwicklungschancen auf  und unterstützen beim Übergang in eine Ausbildung, in weitere schulische Bildungsgänge oder in ein Studium.

Den Fokus der Beratung legen wir dabei auf die Information über den Arbeitsmarkt sowie über die Möglichkeiten der beruflichen Aus- und Fortbildung und eines Studiums.

Zur Berufsorientierung und Unterstützung bieten wir den Schülerinnen und Schülern in unseren Vollzeitbildungsgängen verschiedene Veranstaltungen und Informationen:

  • Betreuung sowie Vor- und Nachbereitung von Betriebspraktika im kaufmännischen Bereich
  • Organisation von Bewerbungstrainings intern und mit externen Partnern
  • Durchführung von Berufswahlmessebesuchen in der Region
  • Vermittlung von Ausbildungsplätzen, z.B. über das Projekt „Passgenaue Besetzung der IHK“
  • Organisation des Besuchs von Hochschultagen in Osnabrück und Emmen (Niederlande)
  • Bereitstellung von schülerrelevanten Informationsmaterialien zu Angeboten der Kammern, der Agentur für Arbeit, der Unternehmen und Hochschulen der Region
  • Regelmäßige individuelle Berufsberatung in Kooperation mit der Agentur für Arbeit
  • Vorträge zu schülerrelevanten Themen der Berufs- und Studienorientierung in Kooperation mit der Agentur für Arbeit
  • Informationsveranstaltungen zu einzelnen Ausbildungsberufen durch Auszubildende unserer Berufsschulbildungsgänge

Ansprechpartner/in:

Einjährige Berufsfachschule Typ 1 und 2

Jürgen Sanders
SA@kstl.de

Zweijährige Berufsfachschule (Höhere Handelsschule)

Hardo Burmester
BU@kstl.de

Wirtschaftsgymnasium, FOS 11 und 12

Stefanie Schnetgöke
SG@kstl.de