Förderverein KSTL

„Gemeinnütziger Förderverein der Kaufmännischen Schulen Tecklenburger Land des Kreises Steinfurt e. V.“

Vereinszweck

Der „Gemeinnützige Förderverein der Kaufmännischen Schulen Tecklenburger Land des Kreises Steinfurt e. V.“ verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Ziele.

Zweck des Vereins ist es, die berufliche und außerberufliche Bildung an den Kaufmännischen Schulen Tecklenburger Land zu fördern. Zu diesem Zweck stellt er finanzielle und sachliche Mittel zur Verfügung.

Dieser Vereinszweck wird insbesondere dadurch verwirklicht, dass ggf.

  • Kostenbeteiligungen für Kulturveranstaltungen übernommen werden.
  • finanzielle Hilfen für Sport- oder andere Wettbewerbe erfolgen.
  • Kostenbeteiligungen für Schüleraustauschprogramme gewährt werden. (Im Gegensatz zu Austauschprogrammen werden Klassenfahrten nicht durch den Förderverein unterstützt!)
  • Schülerzeitungen und ähnliche Schriften gefördert werden.
  • finanzielle und sachliche Hilfen für Aktions- und Projekttage erfolgen.
  • die Organisation zusätzlicher Maßnahmen für die Förderung hilfsbedürftiger Schüler*innen unterstützt wird.
  • die Intensivierung der Öffentlichkeitsarbeit zur Erhöhung der Transparenz der beruflichen Bildungsarbeit gefördert wird.
  • die Lernatmosphäre und sonstige Rahmenbedingungen der Schule verbessert werden. Dieses kann durch die Unterstützung der Raum- oder Geländeausstattung oder von Arbeitsgemeinschaften, die geeignet sind die Bildungsinteressen unserer Schule zu fördern, erfolgen.

Über Anträge auf Förderung entscheidet der Vorstand.

Mitgliedschaft

Natürliche und juristische Personen, die den Verein und seine Ziele unterstützen, können Mitglied des Vereins werden. Die Aufnahme erfolgt durch eine schriftliche Beitrittserklärung. Über die Aufnahme entscheidet der Vorstand des Fördervereins.

Ansprechpartner

Tim Wilkens (Vorsitzender)
WI@kstl.de

Marco Brinker (Geschäftsführer)
BR@kstl.de

Reinhold Berg (Vorstandsmitglied)
BG@kstl.de