Orientierungshilfe für das Schuljahr 2020/21 – Informationsabend an den Kaufmännischen Schulen

Vorstellung der Vollzeitbildungsgänge für Schüler*innen mit den Zielen Abitur, Fachabitur, Mittlerer Schulabschluss (FOR) und Hauptschulabschluss

Interessierte Schüler*innen und Eltern sind herzlich eingeladen, sich am Dienstag, den 28.01.2020 ab 18 Uhr über die Bildungsgänge Wirtschaftsgymnasium, Höhere Handelsschule, Fachoberschule (FOS) und Berufsfachschule zu informieren und beraten zu lassen. Vorgestellt werden die unterschiedlichen Profile (Schwerpunkte), Unterrichtsinhalte, Zusatzqualifikationen, Projekte und Austauschprogramme. Im Anschluss an die kurzen Vorträge werden individuelle Fragen in der Einzelberatung geklärt.

Im Wirtschaftsgymnasium kann zwischen drei Profilen auf dem Weg zur Allgemeinen Hochschulreife (Abitur) gewählt werden: „Betriebswirtschaftslehre“, „IT“ (Laptopklasse) oder „Fremdsprachen“. Der Abschluss berechtigt u. a. zur Aufnahme eines Studiums aller Studienfächer an allen Universitäten und Hochschulen.

Die Höhere Handelsschule bietet allen Interessierten mit Fachoberschulreife die Möglichkeit, in zwei Jahren den schulischen Teil der Fachhochschulreife zu erlangen. Es kann zwischen den Profilen „Fremdsprachen“ und „Juniorenfirma“ gewählt werden.

Eine sehr praxisorientierte Möglichkeit zum Erwerb der Fachhochschulreife ist der Besuch der zweijährigen Fachoberschule (FOS). In diesem Bildungsgang wird in der Jahrgangsstufe 11 u.a. ein Jahres-praktikum im Bereich „Informatik“ oder „Wirtschaft” absolviert (2 Tage Schule, 3,5 Tage Praktikum). Unter der Voraussetzung eines erfolgreich absolvierten Praktikums und einer Versetzung schließt sich im zweiten Jahr (FOS12) vollzeitschulischer Unterricht an (5 Tage).

Die Berufsfachschule bietet in einjährigen Bildungsgängen die Möglichkeit, den Mittleren Schulabschluss (FOR/FOR Q) im Bildungsgang der BFS 2 (Eingangsvoraussetzung: Hauptschulabschluss 10 A) oder den Hauptschulabschluss 10 A im Bildungsgang der BFS 1 (Eingangsvoraussetzung: Hauptschulabschluss nach Klasse 9) zu erwerben.

Alle Bildungsgänge bieten eine ideale Grundlage für eine anschließende Ausbildung im kaufmännischen oder verwaltenden Bereich bzw. für die Aufnahme eines Studiums (egal welcher Fachrichtung).

Die Veranstaltung findet in der Aula (1. Stock) im Hochhaus der Kaufmännischen Schulen Tecklenburger Land in Ibbenbüren statt.

Weitere Informationen:
Tel.: 05451-50920
E-Mail: office@kstl.de

Anmeldungen erfolgen über www.schueleranmeldung.de
Weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie hier oder bei den jeweiligen Bildungsgängen.